Brissago

Der kleine Ort misst knappe 18 km2, direkt am Wasser gelegen, zählt rund 2000 Einwohner und liegt gerade einmal 197 Meter über Meer. Die Fassaden der prachtvollen Bürgerhäuser spiegeln sich im klaren Wasser. Die gepflegte Uferpromenade lädt zu Spaziergängen ein. Entstanden ist der jahrhundertealte Reichtum im Mittelalter. Damals war die Kaufmannsstadt reichsunmittelbare Republik und genoss zahlreiche Privilegien für den Handel mit dem Nachbarland Italien, welches nur 1 km entfernt liegt.

Direkt vor der Ferienwohnung im Casa San Remo ist das Baden und Schwimmen im Lago Maggiore möglich. Das örtliche Strandbad Lido Brissago liegt neben der Tabakfabrik.

 

Sehenswertes:

-    Pfarrkirche Pietro e Paolo

-    Galleria Amici dell'Arte

-    Madonna del Ponte

-    Museo Leoncavallo

-    Centro Dannemann

Essen und Trinken:

-    Grotto Al Tecett
-    Al Giardinetto
-    entlang des Quais befinden sich zahlreiche kleine und grosse gemütliche Restaurants.
-    Osteria Boato, Viale lungolago, 6614 Brissago, 091 780 99 22 - Fischspezialitäten.
-    Ristorante Bellavista, Incella 70, Brissago, Gabriela und Urs Niggeler, 091 793 12 22 - sehr empfehlenswert!
-    Bistrot Latino da Franco, Via Marcacci 9, 6600 Locarno, 091 751 01 70 - sehr nette Atmosphär und ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.
-    Grotto Lauro, Via Ceu, Arcegno, 091 791 42 96, info@grotto-lauro.ch - künstlerisches Ambiente in typischem Grotto, natürliche Zutaten.